Aktuelles

Doc-db in Neuseeland!

14. November 2018, Waikato, Neuseeland

Über unseren Partner DXC wurde letzte Woche in der radiologischen Abteilung des Waikato District Health Board (DHB) in Neuseeland Doc-db für den Echtbetrieb freigeschaltet. Neuseeland ist in zwanzig regionale Zuständigkeitsbereiche im Gesundheitswesen aufgeteilt, den sog. District Health Boards. Jeder dieser Bereiche ist für die Sicherstellung von Gesundheitsleistungen in seinem Bezirk zuständig. Dabei sind die Boards dem neuseeländischen Gesundheitsministerium unterstellt, verfügen jedoch über ein gewisses Maß an Autonomie. Der Bezirk Waikato ist mit 365.000 Einwohnern der fünftgrößte Bezirk in Neuseeland.

Die Echtbetriebseinführung wurde von den DXC-Projektverantwortlichen als überaus erfolgreich dargestellt. Spezieller Dank ging an das Doc-db-Entwicklungsteam: „Our vendor has been great support throughout the implementation with email responses received overnight while I slept so I had no delays.“.